Die Abhängigkeit des Datenschutzes von Datensicherheit zeigt sich einmal mehr, fast 90% der befragten Unternehmen fürchten mittelfristig von Schadsoftware betroffen zu sein, eine besondere Rolle spielen dabei Mobile Geräte und deren Absicherungsbemühungen.

Neben Verschlüsselungslösungen ist eine gute Firewall essentiell, wir im naos:netz nutzen seit 2005 die FreeBSD-basierte opensource-Lösung pfsense, ein m0n0wall-Fork mit allen denkbaren Erweiterungen, um den Intranet-Traffic zu überschauen. Ein exzellenter Schutz muß also nicht zwingend viel Geld kosten.